Willkommen bei Rainer Czisch - Sanitär- und Heizungstechnik - Gebäudeenergieberater im Handwerk Familienbetrieb in zweiter Generation seit nunmehr 50 Jahren in Duisburg tätig!
 Willkommen bei Rainer Czisch - Sanitär- und Heizungstechnik - Gebäudeenergieberater im HandwerkFamilienbetrieb in zweiter Generation seit nunmehr 50 Jahren in Duisburg tätig!

Manchmal bleibt mir noch die Zeit für umfassendere Artikel :

März 2019: Das altersgerechte Bad:

Nach einer forsa-Untersuchung, die Ende 2016 durchgeführt wurde, nahmen bei den Bundesbürgern seit dem Jahre 2014 die Aktivitäten hinsichtlich der Badmodernisierung mit Quoten zwischen 23 % und 25 % zu. Zum Anlass der Badmodernisierung ermittelte das forsa-Institut an erster Stelle mit 45 % die veraltete Badausstattung. Rang 2 belegten mit 16 % die veralteten unmodernen Fliesen. Eigentlich auch nachvollziehbar: Frische Ideen statt verstaubtem 60er-Jahre-Chic: Wer kennt sie nicht, die damaligen Fliesen in den Formaten 15 x 15 cm  in aus heutiger Sicht gewöhnungsbedürftigen Farben in Pastellblau oder Pastellgrün oder ähnlich. (siehe insoweit unsere Referenzobjekte aus einem Mehrfamilienhaus aus den 60er Jahren)  Auf Platz 3 der Gründe für eine Badezimmermodernisierung rangierte mit 11 % der Umbau im Interesse des altersgerechten, barrierefreien Bades. Eine solche Investition in eine eigene Immobilie im Interesse  evtl. zukünftiger Entwicklung hilft Ihnen im Alltag und ist eine sinnvolle Geldanlage im Hinblick auf eine Wertsteigerung Ihrer Immobilie.

Steuertipp: „Haushaltsnahe Dienstleistung“

Auch Handwerkerleistungen, z.B. für Sanierungsaufgaben in Ihrer selbst genutzten Eigentumswohnung oder Ihrem selbst bewohnten Eigenheim können Sie gem. § 35a EStG steuerlich absetzen. Von einem Rechnungsbetrag bis zu 6.000 € können Sie 20 % des Arbeitslohnes, also bis zu 1.200 € von Ihrer Steuerschuld abziehen. Einzige Voraussetzungen:

Diese Steuervorzüge gelten nicht für Arbeiten, die etwas Neues schaffen, sondern nur für den Erhalt oder Renovierung Ihres Gebäudes, also z.B. für Reparatur Ihrer Heizungsanlage oder für die turnusmäßigen Wartungsarbeiten.
Der Steuervorteil gilt nicht bei Barzahlung. Hier ist die Überweisung an den Handwerker nötig!

Schärfere Emissions-Grenzwerte:

Wie schon berichtet, ist am 01.01.2017 die zweite Stufe der 1. Bundesimmissionsschutzverordnung (1. BImSchV) in für kleine und mittlere Feuerungsanlagen Kraft getreten. Es gelten nun deutlich strengere Abgasgrenzwerte: Grenzwert bei Kohlenmonoxid(CO) = 400 mg/m³, Grenzwert bei Feinstaubemissionen: 20 mg/m³

Pelletöfen als auch Stückholzöfen von mehr als 4 kw Leistung unterliegen nun der regelmäßigen Messpflicht. Dies bedeutet nicht nur die wiederkehrende Messung durch den Schornsteinfeger. Gemessen werden auch der Kohlenmonoxidgehalt als auch der Staubanteil.

Weitere Infos für Sie:

Problemzone Trinkwasserfilter

In irgendeiner Kellerecke Ihres Hauses führt er sein unscheinbares aber wichtiges Leben:  Ihr Trinkwasserfilter. Der Fachmann hat ihn eingebaut, weil er verpflichtend vorgeschrieben ist. Mittlerweile ist er in den meisten Gebäuden jedoch zum Hygiene- und Sauberkeitsrisiko verkommen, denn: Hand aufs Herz: Wann haben Sie den Filter warten lassen? Die jahrelange Nutzung bringt Verschmutzungen mit sich, die zu Korrosion führen kann und viel schlimmer: Der Filter kann durch Verkeimung zum Sicherheitsrisiko werden. Lassen Sie daher regelmäßig den Filter warten. Diese Wartung geht schnell und ist preiswert und Sie können der nächsten Legionellen-Prüfung getrost entgegensehen. Übrigens: Namhafte Wasserfilterhersteller bieten einen E-mail-Erinnerungsdienst für den 6-monaten Wechsel des Filterelementes an!

 

 

Juli 2020: Absage der SHK Essen 2020   - coronabedingt - und Neuterminierung

Die ursprünglich für März 2020 geplante und dann auf  September 2020 verschobene Fachmesse Sanitär, Heizung und Klimatechnik, die SHK Essen wurde nun coronabedingt ganz abgesagt. Dies insbesondere angesichts der in den letzten Tagen neu entstandenen Coronavirus-Situation in NRW. Vor diesem Hintergrund ist eine wirtschaftliche und hygienisch sichere Durchführung der Fachmesse für alle Beteiligten nicht gewährleistet. Unser Gewerbe steht ja auch für die größtmöglichen Infektionsschurzmaßnahmen, so dass ich diese Entscheidung der Messeleitung Essen nur befürworte. Der nächste Messetermin für die SHK Essen ist für den Zeitraum vom 08. Bis 11. März 2022 geplant.

 

 

 

 

Mai 2020:  Interessiert Sie die Luftqualität?

Ich empfehle meinen interessierten Kunden die kostenfreie App „Luftqualität“, des Umweltbundesamtes. Diese Handy-App zeigt stündlich aktualisierte Daten von über 300 Luftmessstationen aus ganz Deutschland für die gesundheitsgefährdenden Schadstoffe Feinstaub (PM10), Stickstoffdioxid und Ozon. Rund um die Uhr erfassen die Messstationen der Bundesländer und des Umweltbundesamtes die Qualität der Luft. Schon kurz nach der Messung sind die Messergebnisse für die einzelnen Schadstoffe und der daraus ermittelte Luftqualitätsindex (LQI) in der App verfügbar. Ein Luftqualitätsindex, der von „sehr gut“ bis „sehr schlecht“ reicht, informiert zudem auf einen Blick über die Luftqualität an jeder Station. Je nach Wert gibt die App Gesundheitstipps für Aktivitäten im Freien. Auch der Empfang von Warnhinweisen kann eingestellt werden, um bei schlechter Luftqualität schnell informiert zu sein. Herunterladen für iPhone im App Store als auch für Android-Handys unter. play.google.com unter dem Stichwort „uba.luftqualitaet“extfeld >>

Weitere Infos für Sie:

Juli 2020 :Neue App: Verbrauchwerte Wasser, Strom und Heizenergie

Eine weitere App stellt die August Brötje GmbH zur Verfügung, die eine klar gegliederte übersichtliche Bedienoberfläche, hohe Funktionalität und umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten bietet. Diese App halte ich für Hausbesitzer sinnvoll, die die Übersicht über die Verbrauchswerte von Strom, Heizenergie und Wasser behalten wollen.  Neben den aktuellen Verbrauchsdaten lassen sich auch Langzeitdaten wie der Stromverbrauch über Wochen und Monate speichern und darstellen. Auch ist es möglich, Vergleichszeiträume, zum Beispiel den aktuellen mit dem gleichen Monat des Vorjahres, abzugleichen. Hinzu kommen Funktionen wie die Dokumentation und Erinnerung zum Eintragen von Füll- oder Zählerständen. Die Firma Brötje hat diese App sowohl für Android als auch für Apple-Geräte entwickelt..

 

Juli 2020: Das altersgerechte Bad und aktuelle Förderungswerte 2020

Ich stelle in meiner Kundschaft fest, dass nach wie vor der Trend zum altersgerechten Bad ungebremst ist. Dies auch deswegen, weil Sie als meine Kunden auf Staatliche Fördergelder vertrauen können. Diese können die Entscheidung zum Umbau von Waschplatz, Dusche und WC erleichtern. Zum altersgerechten Bad gehören neben einer bodenebenen Dusche mit rutschhemmenden Eigenschaften auch beispielsweise Haltegriffe oder ein Duschsitz. Am Waschplatz können Sitz- und Stützgelegenheiten ebenfalls für mehr Sicherheit sorgen. Haltegriffe an der Keramik sowie breite Griffe an Möbeln und Schränken erleichtern bei eingeschränkter Bewegungsfähigkeit die Nutzung. Mehr Komfort im Alter verspricht eine WC-Keramik mit integrierter Höhenverstellung. So kann das WC bei Bedarf um mehrere Zentimeter nach oben verstellt werden. Mit Montageplatten in der Vorwand ausgestattet, lassen sich Stützklappgriffe einfach nachrüsten. Für noch mehr Komfort ist ein Dusch-WC empfehlenswert. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) stellt mit dem KfW-Zuschuss-Programm 455-B „Altersgerecht Umbauen“  Privatpersonen aktuell für das Jahr 2020  eine Fördersumme von insgesamt 100 Mio. Euro bereit. Einzelmaßnahmen, die Barrieren in der Wohnung reduzieren oder den Wohnkomfort erhöhen, werden mit 10 % der förderfähigen Kosten bezuschusst . Bei einem Komplettumbau zum „Altersgerechten Haus“ ist sogar ein Zuschuss von bis zu 6.250 Euro möglich. Die KfW unterstützt im übrigen sogar den Umbau in Mietwohnungen! Für Privatpersonen mit Pflegegrad 1 bis  5 sind einzelne Leistungen des Umbaus auch mit weiteren Zuschüsse durch die Pflegeversicherung kombinierbar! Notwendige Hilfsmittel, wie zum Beispiel Haltegriffe im Bad oder ein Dusch-WC, werden bis auf einen Eigenanteil von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt, wenn damit einer drohenden Behinderung vorgebeugt oder eine Behinderung ausgeglichen werden kann.

 

 

 

wird noch erstellt....

Zurück zu: START

Zurück zu: UNSERE LEISTUNGEN

Zurück zu: REFERENZEN

Weiter zu: STELLENANGEBOTE

Weiter zu: KRITISCHE HINWEISE

Weiter zu: KONTAKT

Weiter zu: ANFAHRT

Weiter zu: IMPRESSUM

Weiter zu: GÄSTEBUCH

Weiter zu: FÖRDERUNGSDETAILS

Weiter zu: AKTUELLES

Weiter zu: UNSERE SCHMUNZELSEITE

Weiter zu: FACHBEGRIFFE  A - M

Weiter zu: FACHBEGRIFFE  N - Z

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rainer Czisch - Heizungsbau- Sanitärtechnik - Gebäude-Energieberater im Handwerk